GT 7

Gran Turismo 7 erhält mit Juni-Update drei neue Autos und eine Rennstrecke

Gran Turismo 7 erhält Zuwachs. Mit dem Update 1.17, das morgen, am 23. Juni 2022 veröffentlicht wird, werden drei weitere Autos sowie die Watkins Glen International-Rennstrecke hinzugefügt.

Angeführt wird die Liste der neuen Fahrzeuge vom legendären Suzuki V6 Escudo Pikes Peak Special ’98, der nach zehn Jahren Abstinenz zur Serie zurückkehrt und das Herz vieler Fans der Rennsimulation höher schlagen lässt. Dazu werden ebenfalls der Suzuki Vision Gran Turismo (Gr.3 Version), der umfangreich für die Gr.3-Vorschriften optimiert wurde sowie das historienreiche Kultauto 1932 Ford Roadster hinzugefügt.

Die neu implementierte Watkins Glen International-Rennstrecke, die im Bundesstaat New York liegt, bietet Spielern sowohl Hochgeschwindigkeitsabschnitte als auch technisch anspruchsvolle Kurvenkombinationen. Des Weiteren werden noch drei zusätzliche Menü-Karten dem Gran Turismo Café hinzugefügt.

Gran Turismo 7 ist für PlayStation 4 und PlayStation 5 verfügbar. Mehr zu der Rennsimulation verrät unser Review.

Weitere Infos zum Update zeigt der frisch veröffentlichte Trailer. Diesen könnt ihr natürlich direkt hier anschauen.

Update Trailer

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |