Gerücht: Kenichiro Imaizumi verlässt Kojima Productions

Laut einer Meldung der Seite VGC, hat Kenichiro Imaizumi Kojima Productions verlassen. Sofern dies zutreffe, würde damit einer der bedeutendsten Mitarbeiter das Unternehmen nach rund 20 Jahren verlassen. Imaizumi hat gemeinsam mit Hideo Kojima an jedem Metal Gear Solid Titel seit Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty gearbeitet und war als Produzent für die Fertigstellung der Spiele beteiligt, so zuletzt auch an Death Stranding. Eine offizielle Stellungnahme gibt es bisher nicht, auch gibt es keine treffenden Aussagen über die Gründe von Imazumi´s Ausscheiden. Ein Mitarbeiter von VGC gibt als Grund jedoch einen Disput mit den anderen Direktoren von Kojima Productions an.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: