Final Fantasy VII Rebirth für PS5 angekündigt

Das Warten hat endlich ein Ende! Zwar wird es noch eine ganze Weile dauern, bis wir erneut mit Cloud, Aerith, Tifa und Co. das Abenteuer fortsetzen können, immerhin hat Square Enix in der Nacht aber den zweiten Teil von Final Fantasy VII Remake offiziell angekündigt und mit einem Namen und Teaser-Trailer vorgestellt. So heißt das Spiel nun Final Fantasy VII Rebirth und soll im “ nächsten Winter“ exklusiv für die PlayStation 5 erscheinen. Eine PlayStation 4 Version wird nicht mehr benannt.

Final Fantasy VII Rebirth Teaser Trailer

Der Name Final Fantasy VII Rebirth ist aus inhaltlicher Sicht natürlich interessant gewählt, dürfte aber wohl auch Doppeldeutig sein, bedenkt man den Ansatz des Remakes, welches alternative Linien zum Orignal-Spiel von 1997 aufmacht. Spannend. Darüber hinaus hat Yoshinori Kitase, Producer der Reihe, auch verlautbaren lassen, dass man die Remakes zum JRPG-Klassiker mit einem dritten Teil abschließen möchte. Dementsprechend ist nun auch klar, dass es eine Trilogie braucht, um Clouds Geschichte zu Ende zu erzählen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |