Es geht weiter mit The Dark Pictures Anthology: The Devil in Me

Mit The Dark Pictures Anthology: House of Ashes sollte eigentlich die zuerst als Trilogie geplante Reihe einen Abschluss finden. Doch es geht weiter. Am Ende von House of Ashes gibt es nämlich erneut einen Teaser, der einen weiteren Teil verspricht. Bereits in Little Hope wurde das nachfolgende Spiel enthüllt.

Mit The Dark Pictures Anthology: The Devil in Me ist nun aber die Rede von der vierten und finalen Episode der ersten Staffel. Das heißt zugleich, dass Supermassive Games und Bandai Namco weitere Pläne mit der Reihe haben.

The Devil in Me Traser

Ein Release für das vierte Werk gibt es bisweilen noch nicht. Da im Herbst jeden Jahres aber ein Spiel erschien, ist davon auszugehen, dass der Termin ähnlich ausfallen wird. Das heißt, in ungefähr einem Jahr startet ein neuer Horror mit The Dark Pictures Anthology: The Devil in Me. Profitieren von der Umsetzung werden wahrscheinlich wieder die Konsolen von Microsoft und Sony, sowie der PC.

Bis es soweit ist, erkunden wir House of Ashes. Der Test dazu wird in wenigen Tagen bei uns veröffentlicht.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |