Diablo Immortal – Keine Veröffentlichung in Belgien & den Niederlanden

Wenn Diablo Immortal am morgigen Donnerstag, den 02. Juni 2022 erscheint, dann werden Fans der Action-Rollenspiele in den Niederlanden und Belgien leider in die Röhre schauen. Denn in den beiden Ländern wird das Spin-Off weder in den App-Stores von Apple und Android noch im Battle.net erscheinen. Als Gründe hierfür nennt Publisher Activision Blizzard aktuelle Rahmenbedingungen in den beiden Ländern. Und diese Rahmenbedingungen heißen Lootboxen.

In den Niederlanden und Belgien gibt es seit einigen Jahren ziemlich strenge Regeln bezüglich Spiele mit Lootboxen. De facto sind die Regeln so streng, das schon in der jüngeren Vergangenheit einige Publisher davon abgesehen haben ihre Spiele in den Benelux-Ländern zu veröffentlichen. Extra angepasste Versionen für die beiden Länder zu veröffentlichen, erscheint den meisten Entwicklern dann doch als zu große Hürde und sagt gleichzeitig einiges darüber aus, wie stark Lootbox-Mechaniken in manche Spiele integriert sind. Ob Activision Blizzard sich die Mühe machen wird und für die zwei Märkte eine angepasste Fassung von Diablo Immortal anbieten wird, ist nicht bekannt.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |