Demonschool – Persona-inspiriertes Taktik-RPG kommt 2023

Demonschool, das Schulleben-Taktik-RPG mit Anklängen an Persona, Shin Megami Tensei und italienisches Horrorkino, beschwört rasante, stromlinienförmige Kämpfe auf PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, Nintendo Switch, PC und Steam Deck im kommenden Jahr.

Entwickler Necrosoft Games und Publisher Ysbryd Games (WORLD OF HORROR, VA-11 HALL-A) laden frischgebackene Studenten auf eine farbenfrohe Insel und ihre „prestigeträchtige“ Universität ein, wo aufregende Sportclubs, eine erstklassige Ausbildung und das drohende Verhängnis einer dämonischen Apokalypse auf sie warten!

Für die Studienanfängerin Faye, die letzte lebende Erbin einer längst vergessenen Familie von Dämonenjägern, ist die Schule nicht so, wie sie in den Broschüren aussieht. Während ihre Mitschüler mit Freud flirten und sich mit Dante beschäftigen, werden Faye und ihre neue Bande von Außenseiterfreunden zu übernatürlichen Ermittlungen abkommandiert. Eine Frau, die ihr Gesicht verloren hat? Ein Beschwörungsritual auf dem Friedhof? Mailer Daemons!? Die Unterwelt rückt immer näher an die Welt der Menschen heran… das College ist die Hölle!

Demonschool ist ein Taktikspiel, bei dem Bewegung gleichbedeutend mit Aktion ist, Entscheidungen zurückgespult werden können und eine rasante Spielmechanik den traditionellen Ballast des Genres beseitigt.

Jede surreale Begegnung bringt Faye und ihre Freunde näher an eine dunkle Verschwörung heran, die ihre Vorstellungskraft übersteigt, aber zum Glück besteht das Studentenleben nicht nur aus blutverschmierten Schmetterlingen und Puppen aus der Hölle. Erlebt ein ganzes Schulsemester, indem ihr entscheidet, was ihr studiert, mit wem ihr euch anfreundet und wie viel Vertrauen ihr aufbringt. Plant den Stundenplan eures Teams, um ihre Fähigkeiten zu entwickeln und über ein Dutzend neuer Verbündeter durch unzählige Nebenquests in einer lebendigen Welt voller Giallo-Farben und -Licht zu gewinnen. Fördert Freundschaften oder feurige Romanzen zwischen ihnen allen, stärkt Kombo-Attacken und Elementar-Affinitäten und deckt neue Enden auf. Erforscht außerschulische Aktivitäten in der Stadt und in der Umgebung mit einer düster-komischen Gruppe von Exzentrikern.

Demonschool betet auf dem rituellen Altar klassischer italienischer Horrorfilme der 60er und 70er Jahre, durchtränkt von seltsamen Bildern und höllischer Groteske, angetrieben von einer funky Bassline, die selbst das schrecklichste Szenario respektlos erscheinen lässt. Die taktischen Kämpfe erinnern an Genre-Giganten wie Into the Breach, aber die flüssige Spielmechanik mit weniger Klicks und einer großzügigen Planungsphase machen den Einstieg in diese Klasse zum Kinderspiel.

„Wir wollten ein Spiel mit völliger Transparenz schaffen, das dennoch ein Geheimnis zulässt. Ihr müsst niemals Zahlen erraten oder wissen, was was ist“, sagt Brandon Sheffield, Creative Director von Necrosoft Games. „Wir hoffen, dass die Geschichte euch zu einer positiven Vision dürch die Zukunft führt und zeigt, was möglich ist, wenn gleichgesinnte Individuen gegen ein größeres Übel zusammenarbeiten.“

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |