Bethesda hat Starfield und Redfall offiziell auf das Jahr 2023 verschoben

Die Verschiebungswelle wartet. Der Publisher Bethesda hat nun die Veröffentlichung von Starfield: A Journey Through Space und Redfall offiziell von 2022 auf 2023 verschoben. Unter anderem wurde die Verschiebung auf Twitter bekannt gegeben.

„Wir haben die Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung von Redfall und Starfield auf die erste Hälfte des Jahres 2023 zu verschieben“, hieß es am heutigen Donnerstag. „Die Teams von Arkane Austin (Redfall) und Bethesda Game Studios (Starfield) haben unglaubliche Ambitionen für ihre Spiele, und wir wollen sicherstellen, dass ihr die besten und ausgefeiltesten Versionen davon bekommt. Wir möchten uns bei allen für ihre Begeisterung für Redfall und Starfield bedanken. Diese Energie ist ein großer Teil dessen, was uns alle jeden Tag inspiriert und unsere eigene Begeisterung für das, was wir erschaffen, antreibt. Wir können es kaum erwarten, bald unseren ersten Einblick in das Gameplay von Redfall und Starfield zu geben.“

Offizieller Tweet

 

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |