-->

Bau-Simulator geht mit Multiplayer-Modus an den Start

Astragon Entertainment und weltenbauer. Software Entwicklung teilten genauere Details zum Multiplayer-Modus des neuen Bau-Simulator für PC, PlayStation und Xbox mit. Im neusten Teil der erfolgreichen Simulationsreihe können Spieler und Spielerinnen nicht nur alleine, sondern auch im kooperativen Mehrspielermodus gemeinsam zur Tat schreiten – zum ersten Mal in der Seriengeschichte auch auf Konsolen!

Multiplayer Trailer

Bau-Simulator:

  • Von Fans heiß ersehnter, neuster Teil der erfolgreichen Bau-Simulator-Reihe
  • Kooperativer Mehrspieler-Modus für bis zu 4 Spieler – erstmals auch auf Konsolen!
  • Cross-Gen-Multiplayer auf Konsolen
  • Auswählbare Schwierigkeitsgrade für Bau-Aufträge
  • Größter Fuhrpark der Seriengeschichte
  • Offiziell lizenzierte Fahrzeuge, Maschinen und Ausstattung von 25 weltweit bekannten Marken
  • Zwei riesige Karten: EU und US-Setting mit jeweils einer umfangreichen Kampagne
  • Komplett überarbeitetes Missionssystem mit einer Vielzahl unterschiedlicher und herausfordernder Aufträge
  • Offene Spielwelt mit fließendem Tag- und Nachtwechsel

Der neuste Teil der Bau-Simulator-Reihe besticht nicht nur durch seinen enormen Umfang, seine moderne Grafik und den größten Fuhrpark der Seriengeschichte, sondern auch durch seinen ausgefeilten, kooperativen Multiplayer-Modus für bis zu vier Teilnehmer. Während einzelne Spieler und Spielerinnen sich im Rahmen der beiden riesigen Kampagnen auf den beiden Karten des Spiels vom kleinen Bauunternehmer zum größten Baulöwen der jeweiligen Region hocharbeiten, haben sie jederzeit die Möglichkeit ihr aktuelles Spiel für den Multiplayer zu öffnen, um mit diesen gemeinsam zur Tat zu schreiten. Die „Gäste“ agieren hierbei als Mitarbeiter in der Firma des „Gastgebers“. Während die Spieler:innen gemeinsam an die Arbeit gehen, verdient der oder die „Gastgeber“ Geld für sein oder ihr Unternehmen und die „Gäste“ zeitgleich einen Anteil, der dann ihrem eigenen Profil auf ihrem persönlichen Spielstand gutgeschrieben wird.

Damit die Aufgaben insbesondere auch im Multiplayer nicht zu leicht geraten, erhalten Spieler und Spielerinnen bei der Annahme neuer Missionen die Möglichkeit, den Schwierigkeitsgrad des jeweiligen Bauauftrags auszuwählen. Dieser beeinflusst nicht nur wie viele Teilaufgaben eine Mission insgesamt besitzt, sondern zum Beispiel auch wie viel Erdreich zum Erfüllen eines Baggerauftrags insgesamt ausgehoben werden muss oder wie viel Material benötigt wird, bevor ein Arbeitsabschnitt des Auftrags als erfüllt gilt – je höher der Schwierigkeitsgrad, desto mehr gibt es zu tun!

Der Bau-Simulator wird am 20. September 2022 für PC sowie für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S erscheinen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |