Umstrukturierung bei Ryu Ga Gotoku Studio; Nagoshi & Sato verlassen Entwickler

Die Gerüchte um einen Weggang von Toshihiro Nagoshi von Ryu Ga Gotoku Studio haben sich bestätigt. Wie der Entwickler gestern bestätigt hat, wird Nagoshi das Studio und Sega nach fast drei Jahrzehnten verlassen. Neben ihm wird auch Daisuke Sato das Team verlassen. Bei waren als Producer und Director hauptverantwortlich für die Yakuza-Reihe und betreuten die Serie seit ihren Anfängen in den frühen 2000er Jahren. In Stellungnahmen bedankten sich beide beim Unternehmen sowie den Fans. Wohin die Reise geht, ist nicht bekannt. Als die Gerüchte um einen Weggang Nagoshis erstmals auftauchten, war die Rede von Netease als neuer Arbeitsplatz für den Japaner.

Mit dem Verlassen der beiden Männer hält ein ziemlicher Umbruch bei Ryu ga Gotoku Studio ein. Der neue Chef des Teams ist Masayoshi Yokoyama, der ebenfalls seit einigen Jahren als Produzent und Writer an der Reihe mitarbeitet. Ryosuke Horii wird der neue Chief Director der Yakuza-Reihe, Yutaka Ito ist ab sofort Studio Technical Manager.

Mit der Verkündung der Umstrukturierung wurde auch die Entwicklung an einen Nachfolger von Yakuza 7: Like a Dragon bestätigt. Man hoffe hierzu im kommenden Jahr erste Informationen bekannt zu geben.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |