Platinum Games will Star Fox Zero auf die Switch bringen

Der Entwickler PlatinumGames hat erklärt, dass er offen dafür ist, den Wii U-Titel Star Fox Zero auf die Nintendo Switch zu bringen. Star Der Ableger Zero wurde 2016 für Wii U veröffentlicht und gemeinsam von Platinum und Nintendos eigenem EPD-Team entwickelt, wobei Mario-Designer Shigeru Miyamoto das Projekt beaufsichtigte.

Fünf Jahre nach seiner ursprünglichen Veröffentlichung bleibt Zero einer der einzigen großen Wii U-Titel, der noch nicht auf Nintendos neueste Konsole portiert wurde. Als eine der umstrittensten Nintendo-Veröffentlichungen der letzten Jahre könnte es auch mehr als die meisten anderen von einem Remaster profitieren.

Launch-Trailer der Wii U Version

Im Gespräch mit VGC sagte Platinas Studioleiter Atsushi Inaba diese Woche, dass der Entwickler „definitiv“ daran interessiert wäre, eine neue Version von Zero in Betracht zu ziehen, wenn Nintendo dasselbe möchte. Mögliche Änderungen lägen jedoch in der Hand von Herrn Miyamoto.

Auf die Frage, ob Platinum an einer Switch-Portierung von Star Fox Zero interessiert wäre, sagte Inaba: „Es ist nicht cool, dass die Leute nicht in der Lage sind, ältere Spiele zu spielen, weil sie von der Plattform ausgesperrt sind, also würden wir natürlich, wenn irgendetwas möglich wäre, gerne jeden dieser älteren Titel auf die neueren Plattformen bringen.

„Es hängt davon ab, was tatsächlich möglich ist, aber ja, wenn sich die Möglichkeit ergibt, würden wir das auf jeden Fall in Erwägung ziehen.“

Die meiste Kritik an dem Star Fox-Ableger richtete sich gegen die komplizierte Steuerung, bei der die Spieler und Spielerinnen ihre Aufmerksamkeit zwischen dem Fernseher und dem Gamepad aufteilen mussten. Eine mögliche Switch-Portierung, die im tragbaren Modus auf einem einzigen Bildschirm funktionieren müsste, würde dieses kontroverse Element vermutlich beseitigen. Inaba betonte jedoch, dass alle Designentscheidungen von Nintendo getroffen werden müssten.

„Das Wichtigste dabei ist, dass die Ideen von Miyamoto-san selbst kommen, da es sich um Nintendos IP handelt“, sagte er. Wir müssen respektieren, was Mr. Miyamoto tun will. „

Ob der Ableger dann alleine kommt, oder wie seinerzeit mit einer möglichen Spezialedition und dem Spiel Star Fox Guard, bleibt ebenfalls unbeantwortet. Bei dem benannten Titel handelt es sich um ein Tower Defense Spiel, welches unabhängig von Zero ist. Wer mehr zu Star Fox Zero selbst wissen möchte, findet direkt hier das Review zur Wii U Version.

Review zum Wii U Titel

Star Fox Zero REVIEW

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |