Might & Magic Heroes VII – Kostenloser DLC für Februar angekündigt

Fans des Rundenstrategiespiels Might & Magic Heroes VII können sich schon bald auf neue Spielinhalte freuen. Denn wie nun bekannt wurde, wird bereits im Februar der kostenlose DLC mit dem Namen „Die Verschollenen Geschichten aus Axeoth: Einheit“ erscheinen und einige neue Inhalte mit sich bringen. In diesem Gratis-Paket wird eine neue Kampagne, neue Helden, modifizierte Einheiten sowie einen angepasste Fähigkeitsbäume geben. Die Story wird sich dabei an die eigentlichte Story von Might & Magic Heros IV orientieren.

Die Abrechnung hat nicht nur die Zivilisation ins Chaos gestürzt, sondern auch das Studium der Magie. Viele der Zauberbibliotheken Erathias wurden zerstört, bevor ihre Bücher gerettet werden konnten, und viele Zauberer, die sich an ihrer Rettung versucht haben, benötigten zu viel Zeit und sind mit Erathia untergegangen. Unzählige Jahrhunde rte des Wissens gingen verloren. Der Vorschlag einer gemeinschaftlichen Anstrengung, die verlorenen Zauber aus dem Gedächtnis der überlebenden Magieanwender zu sammeln und aufzuschreiben, stößt auf Widerstand. Nur wenige Zauberer sind bereit, das Wissen aus ihren kostbaren Zauberbüchern für ein solches Unterfangen zur Verfügung zu stellen. Dementsprechend langsam kommt es voran. Zu langsam für Genevieve Seymour, die sich auf einer Odyssee durch die Bruchinseln befindet, um eine neue Philosophie der Magie zu begründen: Die Theorie der Einheit.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: