The Lion’s Song – Komplette Season mit neuem Trailer für Juli angekündigt

Das österreichische Indiestudio Mipumi Games hat heute den Release der kompletten Season ihrer narrativen Adventurereihe The Lion’s Song, inklusive der finalen Episode Closure, für Juli 2017 angekündigt. Seit der ersten Episode (Juli 2016) hat The Lion’s Song mit seinem emotionalen Gameplay und Storytelling, einprägsamen Grafikstil und mitreißendem Soundtrack Spielerherzen rund um die Welt erobert. Episode 4 – Closure wird diesen Juli auf Steam herauskommen, während die komplette Season am selben Tag auf den mobilen Plattformen iOS und Android ihr Debüt haben wird.

Episode 4 – Closure nimmt Spieler mit auf eine mysteriöse Zugfahrt, die eine Gruppe von fremden Menschen zusammenbringt und die Geschichten der vorherigen drei Episoden miteinander verknüpft. Welche Erfahrungen werden die Passagiere während der Fahrt teilen und wo wird ihre Reise enden?

The Lion’s Song spielt in Österreich Anfang des 20. Jahrhunderts und begleitet in jeder Episode einen Künstler oder Wissenschaftler bei seinem Ringen mit Kreativität, Inspiration und persönlichem Erfolgsdruck. Spieler können dabei die Charaktere auf unterschiedliche Pfade führen und emotionsgeladene, alternative Playthroughs ausprobieren. Die Entscheidungen, die Spieler treffen, haben direkten Einfluss auf die Handlung von kommenden sowie vorherigen Episoden und verknüpfen The Lion’s Song und seine Charaktere so zu einer übergreifenden Geschichte.

„Wir haben unser Herzblut in The Lion’s Song gesteckt und können es kaum erwarten, dass Spieler alle Überraschungen in der finalen Episode entdecken”, sagt Mipumi CEO Gregor Eigner. „Wir werden den mobilen Versionen in den nächsten Monaten noch den letzten Feinschliff verpassen und freuen uns riesig darauf, die komplette Season zu einem neuem Publikum und einer zusätzlichen Plattform zu bringen.”

The Lion’s Song ist ein narratives Adventurespiel in vier Episoden, das vom Wiener Indiestudio Mi’pu’mi Games entwickelt wird. The Lion’s Song spielt in Österreich Anfang des 20. Jahrhunderts und begleitet in jeder Episode einen Künstler oder Wissenschaftler bei seinem Kampf mit Kreativität, Inspiration und persönlichem Erfolgsdruck. In 2016 erhielt das Spiel den Deutschen Entwicklerpreis in der Kategorie Indie Game of the Year und in 2017 eine Honourable Mention vom IGF in der Kategorie Excellence in Narrative. Ursprünglich 2014 als Ludum Dare Projekt gestartet, vereint The Lion’s Song eindrucksvolles Design mit einem einzigartigen Setting. Die ersten drei der einfach zugänglichen Episoden sind auf Steam (PC) bereits spielbar. Die vierte und finale Episode folgt mit dem Launch aller gebündelten Episoden für iOS und Android im Juli.

Der Season Pass für The Lion’s Song beinhaltet alle vier Episoden und ist für €9,99 auf Steam erhältlich. Alternativ können PC-Spieler Episode 1 – Silence umsonst herunterladen und die späteren Folgen separat für €3,99 pro Folge kaufen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |