Disney Speedstorm auf 2023 verschoben

Es wurde ohnehin etwas eng mit der ursprünglichen Anpeilung für eine Veröffentlichung im Jahr 2022, nun wurde Disney Speedstorm ganz offiziell auf das kommende Jahr verschoben. Dies gab Entwickler Gameloft heute bekannt. Einen konkreten Termin hat der Racer mit Free-to-play Modell aber nach wie vor auch im Jahr 2023 nicht.

Disney Speedstorm ist für eine Veröffentlichung auf den bekannten Plattformen von Microsoft, Sony, der Nintendo Switch und den PC vorgesehen und wird Free-to-play sein. Die Prämisse ist denkbar einfach wie genial: sowohl bei den Figuren wie auch bei den Strecken bedient man sich am reichen Fundus von Disney, das Gameplay orientiert sich stark an Mario Kart und ähnlichen Spielen. Eine mehr als gute Grundlage, die für etwas Konkurrenz im von Nintendo nahezu alleinig dominierten Genre eventuell für etwas frischen Wind sorgen könnte bringt Disney Speedstorm also mit.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: