-->

Bericht: Eidos würde gerne wieder zu Deus Ex zurückkehren

In Bälde werden diverse westliche Studios von Square Enix den Besitzer wechseln und Richtung Embracer Group wandern – so zumindest der Plan, sollte der geplante Deal zwischen beiden Publishern von den entsprechenden Behörden druchgewunken werden. Unter den Studios befindet sich auch Eidos, von denen man in letzter zeit durchaus positive Signale nach den Plänen der Übernahme hört. Glaubt man Journalist Jeff Grubb, dann würde das Team in Zukunft gerne wieder zur Deus Ex Marke zurückkehren und das machen „was Cyberpunk 2077 nicht konnte“ (via ResetEra).

Bis es zu einer Rückkehr zur düsteren Sci-Fi-Welt von Deus Ex kommt, dürfte aber noch einige Zeit vergehen. Denn wie Journalist Jason Schreier hält allerdings ein bisschen dagegen und dämmt erst einmal Hoffnungen, da Eidos laut ihm derzeit an einer komplett neuen IP arbeitet. Und das nimmt natürlich Zeit und Ressourcen in Anspruch, die erst einmal nicht auf andere Projekte gelegt werden können.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |