The Legend of Zelda: Tro Force Heroes ist Region-Locked

The Legend of Zelda: Tro Force Heroes für den Nintendo 3DS steht in den Startlöchern und wird in Sachen Multiplayer sowohl offline als auch online für Action sorgen – Lediglich aber nur in eurer näheren Umgebung. Das Spiel ist Region-Locked und bedeutet, dass es nicht möglich ist gegen japanische oder amerikanische Zelda Fans zu spielen. Nun könnte man meinen, dass es vielleicht besser ist aufgrund der Sprache, doch The Legend of Zelda: Tro Force Heroes wird auch keinen Sprachchat nutzen, sondern die Kommunikation durch kleine Nachrichten vorantreiben. Hier kann man sich dann Hilfe beim Rätsel lösen oder Endboss besiegen holen.

Doch wirkliche Gründe, warum The Legend of Zelda: Tro Force Heroes Region-Locked ist gibt es dennoch nicht, denn zu bedenken ist, auch in Europa werden viele verschiedenen Sprachen gesprochen und durch das Wegfallen des Sprachchats sind dieses sowieso irrelevant. Zu dieser Nachricht hilft nur noch eins: Videos zur Beruhigung der Nerven

The Legend of Zelda: Tro Force Heroes wird dann am 23. Oktober bei uns eintreffen und gleich drei kleine Helden in ein neues Abenteuer schicken.

 

 

 

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |