-->

The Callisto Protocol erhält keine Veröffentlichung in Japan

Die Zeiten, in denen bei uns Spiele nur geschnitten oder gar überhaupt nicht auf den Markt kommen, gehören so ziemlich der Vergangenheit an, es sei denn Games enthalten verfassungsfeindliche Tendenzen oder laufen in einer anderen Weise dem deutschen Recht zuwieder. Entsprechend wird auch bei uns The Callisto Protocol ungeschnitten und mit einer Freigabe ab 18 Jahren erscheinen. Das ist aber nicht überall so.

Denn in Japan wurde das Spiel nun ersatzlos gestrichen. Der Grund: die in Japan zuständige Behörde für die Vergabe von Alterseinstufungen hat dem Horrorspiel eine Freigabe verwehrt. Eine angepasste Fassung wird es nicht geben, da die Entwickler glauben der Spielkern würde durch Schnitte in Hinsicht auf den Gewaltgrad verwässern. Weder auf Konsolen noch auf PC via Steam wird The Callisto Protocol daher in Japan veröffentlicht werden, wie man vom offiziellen Twitter-Account des Entwicklers erfährt.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |