Resident Evil 7 – 5,1 Millionen Verkäufe

Resident Evil 7 konnte viele Spieler wieder zurückgewinnen, die von den beiden Vorgängern doch etwas enttäuscht waren. Durch die neue Perspektive und den VR Support kam der Survival-Horror-Titel letztlich auf 5,1 Millionen Verkäufe, die sich über die verschiedenen Plattformen erstrecken. Somit ist der siebte Teil der Reihe, was zwar noch hinter den Wünschen des Publishers Capcom liegt, dennoch ein großer Erfolg ist.

Doch obwohl die ersten Spiele noch immer als die Besten gelten, konnten gerade Teil 6, 5 und 4 höhere Verkäufe erzielen. So wurden von Resident Evil 5 – 10.6 Millionen Exemplare abgesetzt, Resident Evil 6 – 8.4 Millionen und Resident Evil 4 – 7 Millionen. Dabei muss aber auch erwähnt werden, dass insbesondere der vierte Teil nahezu alle Konsolen seit dem Gamecube abgedeckt hat.

Zudem hat Resident Evil 7 noch immer die Möglichkeit, weitere Spiele in die heiligen Gemäuer der Spieler zu verfrachten und vielleicht doch noch Plätze gut zu machen.

Resident Evil 7: Biohazard REVIEW

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |