PlayStation 5 – Lüfter soll nachträglich via Updates angepasst werden

Das Hardware durch Firmware-Updates angepasst und sogar erweitert wird, ist zwar eher selten, aber durchaus möglich. Offenbar wird es auch für den Lüfter der PlayStation 5 nach der Veröffentlichung der Hardware nachträgliche Updates geben, wie aus einem aktuellen Interview mit Yasuhiro Ootori  japanischen Seite 4Gamer.net hervorgeht (via Eurogamer verifiziert und übersetzt). So berichtet der VP of Mechanical Design bei Sonys Hardware Division das man Daten sammeln und auswerten wolle, wie sch die Accelerated Processing Unit (APU) bei einzelnen Spielen verhält. Auf diesen Daten soll die Geschwindigkeit des Lüfters angepasst werden, wobei die effektive Kühlung des Systems stets Vorrang habe – auch wenn dadurch das Betriebsgeräusch steigt.

Die PlayStation 5 erscheint am 19. November 2020 in Europa.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |