Neue State of Play für 27. Oktober angekündigt

Es ist mal wieder Zeit, den Hype-Train zu buchen, denn Sony PlayStation hat für den kommenden Mittwoch, den 27. Oktober 2021, eine neue State of Play angekündigt. Laut einer Pressemitteilung von Sony, soll die Veranstaltung 20. Minuten lang sein und sich auf Neuankündigungen und Aktualisierungen für anstehende Third-Party-Veröffentlichungen für PlayStation 4 und PlayStation 5 konzentrieren. Wie immer, wird der Stream auf den offiziellen Kanälen von PlayStation auf YouTube und Twitch übertragen.

Aber ist der anstehende Stream wirklich Grund für Hype? Nach wie vor halten sich ja ziemlich viele Gerüchte. Manche davon ziemlich wild (Silent Hill, Metal Gear Solid), manche weniger spektakulär. Da man einen Zeitslot um 23 Uhr deutscher Orstzeit gewählt hat, kann zumindest von Titeln mit einer Freigabe „ab 18 Jahren“ ausgegangen werden. In den kommenden Tagen dürften sich die üblichen verdächtigen auf Reddit, 4Chan, Twitter und Co. sicherlich wieder zu Wort melden und ein paar vermeintliche Leaks emporheben. Was davon dann wohl am Ende alles übrig bleibt? Wir werden es sehen.

Habt ihr Wünsche, Vermutungen und Hoffnungen für die State of Play? Dann lest es uns gerne im Kommentarbereich wissen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |