+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Hot News

PlayStation Plus: Sony konkretisiert die Details für das überarbeitete Modell

In knapp einen Monat startet Sony das überarbeitete PlayStation Plus Modell in Europa. In den Wochen zuvor werden bereits diverse asiatische Regionen sowie Nordamerika Zugang zu den zwei neuen Stufen haben. Gerade die „Extra“, „Premium“ und „Deluxe“ genannten neuen Stufen sind natürlich vor allem interessant, gehen diese doch über das bisherige PlayStation Plus hinaus. Den

Hot News

Bethesda hat Starfield und Redfall offiziell auf das Jahr 2023 verschoben

Die Verschiebungswelle wartet. Der Publisher Bethesda hat nun die Veröffentlichung von Starfield: A Journey Through Space und Redfall offiziell von 2022 auf 2023 verschoben. Unter anderem wurde die Verschiebung auf Twitter bekannt gegeben. „Wir haben die Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung von Redfall und Starfield auf die erste Hälfte des Jahres 2023 zu verschieben“, hieß es

Hot News

PlayStation Plus Spiele im Mai mit u.a. FIFA 22

Sony hat das (vermutlich) letzt komplett klassische Line-Up an PlayStation Plus Spielen angekündigt. Ab Juni wird der Service bekanntermaßen ja umgekrempelt und mit drei neuen Stufen ausgestattet. Zum Abgesang auf das alte Modell, gibt es noch einmal eine durchaus interessante Auswahl an Spielen, die sich Abonnenten ohne Zusatzkosten sichern können. So erwarten euch im Mai

Hot News

Kingdom Hearts 4 offizell angekündigt

Square Enix hat tolle Neuigkeiten. Das JRPG Kingdom Hearts 4 wurde während des Kingdom Hearts 20th Anniversary Events am Sonntag in Tokio angekündigt. Der erste Trailer zeigt Sora, der durch eine Stadt läuft, bevor eine Titelkarte erscheint. Donald und Goofy tauchen ebenfalls auf. Ein Veröffentlichungsdatum oder Plattformen wurden bisher nicht genannt. Ankündigungs-Trailer Laut Square Enix


„Indieliebe“ KW 02 PLAYER’S VOICE

Nachdem die letzten Wochen in Sachen Releases eher mau waren, bekommen wir endlich mal wieder einige interessante Games zu Gesicht! Insgesamt 9 Titel schaffen es in die heutige Ausgabe, davon doch einige vielversprechend. Aber seht selbst!

LUL inc.

Wir fangen klein an, denn LUL inc. ist bereits für knapp 4 Euro zu haben, bleibt mit einer Spielzeit von unter 3 Stunden aber auch recht kurz. Dabei haben wir es mit einem Arcade-Spiel zu tun, welches insgesamt 36 Minigames für uns bereithält. Von Point & Click über Racing und Puzzles bis hin zu Physik-basierten Klassikern oder Präzisionsplattformern ist alles mit dabei. Grafisch erwartet uns dabei ein recht buntes Schauspiel.

Heck Deck

Kartenspiel und Bullethell – wie passt das bloß zusammen? Heck Deck zeigt es! Denn hier fliegen uns die Gegnerkugeln als Karten um die Ohren – und wir dürfen sie auflesen. Den Spaß gibt es natürlich nicht ohne Twist, denn abgesehen von Heilungskarten kostet die Aufnahme uns Spieler wertvolle Lebenspunkte. Dadurch ist Strategie gefragt! Dabei warten auf 5 Level verteilt über 30 Gegner und Bosse auf ihre Konfrontation mit uns.

Aery – Dreamscape

Freunde von Flugsimulationen dürfen sich freuen! Denn mit Aery – Dreamscape erwartet uns eine farbenfrohe Reise in die Gedanken anderer Leute. Im Körper eines Vogels durchfliegen wir die unterschiedlichsten Landschaften, Gebäude und weitere Szenerien. Und obendrein dürfen wir die geheimen Gedanken und Gefühle der Menschen erkunden.

Supraland Six Inches Under

Falls ihr euch an dieser Stelle fragt, wo denn nun die angekündigten vielversprechenden Titel bleiben – da die ersten drei ja doch eher ein kurzweiliges Spielvergnügen versprechen – so möchte ich gerne direkt aus der Spielbeschreibung aus Steam zitieren: „Ein Mix aus Portal, Zelda und Metroid. Erkunden, Rätseln, Monster schnetzeln!“ Aber schauen wir uns Supraland Six Inches Under genauer an. Ganz neu ist der Titel nicht, denn sein Vorgänger, also der erste Teil, fand seinen Weg in die Steam-Bibliotheken bereits im April 2019. Seitdem konnte das farbenfrohe Abenteuer aus der First-Person-Perspektive schon die eine oder andere Auszeichnung einheimsen sowie eine ordentliche Reputation von 96% Positivbewertungen erlangen.

Mit Six Inches Under geht die Reise also weiter! Dabei versprechen die Entwickler weniger Kämpfe als beim ersten Teil sowie auch eine klarere Trennung von Rätseln und Gegner-Konfrontationen. Die Spieldauer wird weiträumig mit 8-20 Stunden veranschlagt. Ob sich dafür die knapp 20 Euro lohnen, bleibt wie immer die persönliche Entscheidung eines potenziellen Käufers. Doch es gibt eine kostenlose Demo, die diese Entscheidung erleichtern kann.

The Kids We Were

Ein nostalgischer Titel, der uns ins Japan der 80er Jahre zurückversetzt. Die Erzählung beginnt, als Minato in die Kleinstadt Kagami, einem Vorort von Tokyo, reist, um seinen Vater zu finden. Ein mysteriöses Notizbuch mit dem Titel „Die sieben Geheimnisse“ soll daraufhin den entscheidenden Hinweis geben und führt Minato durch eine Zeitreise. Ganze 33 Jahre geht es zurück in eine Vergangenheit, die für einige von uns noch gar nicht so weit entfernt liegt.

Grafisch erwartet uns in The Kids We Were eine bunte Welt im Lego-Stil. Und neben der Story darf man sich auf insgesamt über 90 Retro-Items freuen, die während des Abenteuers gefunden werden wollen.

Berserk Mode

Das Action-Roguelike Berserk Mode präsentiert sich seit etwa einer Woche im Early Access auf Steam. Der Stil orientiert sich dabei ganz klar an das klassische Doom und auch Gore bleibt nicht zu knapp. In sieben prozedural generierten Zonen erwarten uns allerlei Gegner in handgemalter Pixelgrafik, die wir mit einer von über 10 Fantasy-Waffen erlegen dürfen. Der Clou – als Berserker transformieren wir an einem bestimmten Punkt in eine unaufhaltsame Bestie und metzeln nieder, was das Zeug hält!

Ruins Of Mitriom

Und hier haben wir noch ein kostenloses Action-Abenteuer am Start: Ruins Of Mitriom! Zwar wird die Spielzeit mit lediglich 30-60 Minuten kurz gehalten, doch dafür haben wir nicht nur die Wahl zwischen 6 verschiedenen Charakteren, sondern dürfen uns sogar mit bis zu 3 anderen Mitspielen in das kooperative Abenteuer stürzen. Unter anderem supportet das Game auch die Steuerung via Controller. Ein solides Spiel für den kleinen Geldbeutel – oder – für gar keinen Geldbeutel.

My life as an archeologist

In roguelite-Manier gilt es in My life as an archeologist insgesamt 100 Ebenen zu bewältigen. Dabei kämpfen wir uns vorwärts durch simples Klicken. Dazu sei gesagt, dass es sich hier anscheinend dennoch nicht um ein Idle-Game handelt, selbst, wenn man beim Tag Clicker automatisch an die Art Spiel denken würde. Auf unserer Reise sammeln wir allerlei Gegenstände ein, die uns mit unserer Mission helfen sollen. Hinzu kommen Artifakte mit ganz speziellen Fähigkeiten, welche die Bosse fallen lassen.

Zur Wahl stehen vor jedem Run drei Klassen. So arbeitet der „stämmige Zoologe“ mit Giften und verlässt sich sonst auf seine Körperkraft, während die „gerissene Ethnologin“ auf Technologien setzt und ihre Maschinen aufstellt. Des Weiteren hätten wir noch den „niemals einsamen Theologen“, den man wohl am ehesten mit einem Nekromanten vergleichen könnte. Und wenn wir während eines Durchgangs sterben, sammeln wir dennoch Wissen über die besiegten Feinde und können uns so mit etwas Geduld einige ihrer Fähigkeiten zu Eigen machen.

SuperTux

Mit SuperTux hat es ein Linux-Klassiker auf Steam geschafft. Den 2D-Plattformer darf man komplett kostenlos spielen, da der Titel Open Source ist. Das heißt mitunter, dass die Community ständig dem Abenteuer mit dem Pinguin neue Inhalte hinzufügen kann! Und so lassen sich zusätzliche Addons wie etwa weitere Level installieren, wenn man das möchte. Auch ein Level-Editor darf da natürlich nicht fehlen! So habt ihr die Möglichkeit, eure ganz eigenen Herausforderungen zu erstellen und diese mit anderen Spielern der ganzen Welt zu teilen.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |