Wargroove: Double Trouble DLC jetzt auf PlayStation 4

Der Entwickler und Publisher Chucklefish hat gestern seinen kostenlosen Wargroove DLC für PlayStation 4 veröffentlicht. Double Trouble, wie er sich nennt, ist in den digitalen PlayStation Stores verfügbar. Mit der Erweiterung ist eine völlig neue Koop-Kampagne verfügbar.

Wargroove: Double Trouble ist ab sofort kostenlos für PC, Nintendo Switch und Xbox One erhältlich. Zudem erschien gestern, den 4. August, ein kleiner Update-Patch.

Wargroove: Double Trouble – DLC Launch Trailer

 

Mit dem Erscheinen des DLCs ist nun auch die Cross-Play-Unterstützung zwischen allen Plattformen, einschließlich PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One und PC verfügbar. Das bedeutet, dass Wargroove-Spieler unabhängig von der Plattform, für die sie sich entscheiden, konkurrierende und kooperative Multiplayer-Spiele genießen und von der Community erstellte Karten online mit Freunden austauschen können. Wargroove: Double Trouble bietet auch ein neues öffentliches und privates Lobby-System für PS4-Spieler, das es schneller und einfacher macht, in ein Online-Match einzusteigen.

„Wir freuen uns sehr, endlich unsere Vision einer großen, glücklichen Wargroove-Community zu verwirklichen, da PS4-Wargroove-Spieler nun mit denen auf Nintendo Switch, Xbox One und PC spielen können! Von Anfang an wussten wir, dass der Multiplayer-Aspekt von Wargroove einen großen Teil der Erfahrung ausmacht und dass sich das Spiel dadurch sehr gut für das Cross-Play zwischen allen Plattformen eignet.

Dies wurde mit der Veröffentlichung von Double Trouble und seiner Koop-Kampagne noch wichtiger. Wir waren der Meinung, dass es nicht richtig wäre, das Spiel ohne Cross-Play-Unterstützung auf die Plattform zu bringen. Unser Dank gilt dem Blitworks-Team, das daran gearbeitet hat, den DLC auf der PlayStation 4 zu veröffentlichen„, fuhr der leitender Programmierer und CTO von Chucklefish, Rodrigo Braz Monteiro fort.

Vollständige Feature-Liste:

  • Brandneue Co-Op Story-Kampagne (kann als Couch-Koop, Online-Koop oder sogar solo gespielt werden)
  • 3 neue schurkische Kommandeure, jeder mit seinen eigenen einzigartigen „Groove“-Kräften
  • 2 neue Einheiten – Diebe und Schützen!
  • Neue Arcade-Einsätze
  • Wettbewerbsorientiertes Online-Schnellspiel
  • Öffentliche und private Multiplayer-Lobbys
  • Neues Thema der Vulkankarte und weitere Aktualisierungen der benutzerdefinierten Editor-Werkzeuge
  • Outlaw-Musikstücke, komponiert von Phonetic Hero
  • Und noch viel mehr!

Mehr zum Hauptspiel findet ihr in unserem Review. Hier wurde die Nintendo Switch Version genauer beleuchtet.

Wargroove (Nintendo Switch) REVIEW

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |