Ubisoft plant ein Assassin’s Creed Origins 60FPS-Update

Der Publisher Ubisoft will für das 2017 erscheinende Assassin’s Creed Origins eine 60FPS-Unterstützung einführen. Das Unternehmen enthüllte den Plan in einer Nachricht an die Fans am „#ACDay“, einem jährlichen Event am 21. Dezember, bei dem das Franchise und seine Community gefeiert werden.

„Egal, ob du ein langjähriger Fan bist oder Assassin’s Creed gerade erst entdeckt hast, wir möchten dir dafür danken, dass du ein Teil dieser Community bist„, schrieb das Unternehmen.

„Eure anhaltende Unterstützung, Leidenschaft und Wachsamkeit macht uns alle jeden Tag demütig. Bleibt dran für mehr in AC Valhalla & eine aufregende Zukunft für AC.“ fügte Ubisoft in einem Folge-Tweet hinzu. „Wir prüfen auch, ob wir 60FPS-Unterstützung für Assassin’s Creed Origins hinzufügen können, also bleibt dran!“


Im August fügte Ubisoft 60FPS-Unterstützung für das 2018 erschienene Assassin’s Creed Odyssey hinzu, wenn es auf PlayStation 5 und Xbox Series X/S über Abwärtskompatibilität gespielt wird. Dass also auch Oringins diese Zugabe erhält, ist nur eine Frage der Zeit.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |