GRID Autosport mit realistischer KI

Wir haben schon Videos und Bilder gesehen, wir haben schon ein Releasedatum, aber viel zum Gameplay wissen wir nicht. Daher heute mal eine News, die sich mit der KI von GRID Autosport befasst. Codemasters hat in einem Gespräch mit VG247 verraten, dass man versuche, die künstliche Intelligenz der Mitstreiter real wirken zu lassen. Das heißt, man möchte dem Spiel mithilfe menschlich wirkender Handlungen, mehr Leben einhauchen.

Abgedeckt werden bis zu 60 individuelle Charakteristiken, die sich verschieden auf das Rennverhalten des Kontrahenten auswirken. Sie bestimmen unter anderem, wie aggressiv die Mitstreiter fahren, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass sie risikoreich agieren und wie gut sie mit verschiedenen Abschnitten der Strecke und Situationen zurechtkommen.

Wir sind schon sehr gespannt, was uns ab dem 27. Juni erwartet. GRID Autosport wird für Xbox 360, PlayStation 3 und Windows PC erscheinen und ist der dritte Teil der Rennsport-Reihe.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |