Dan Houser verlässt Rockstar Games

Ein ziemlicher Paukenschlag ist in den heutigen Morgenstunden durch die Gaming-Presse gegangen. Denn wie Take Two Interactive bekannt gegeben hat, wird Dan Houser Rockstar Games in Bälde verlassen. Demnach wird der Mitbegründer und einer der wichtigsten kreativen Köpfe von Rockstar Games am 11. März 2020 seinen letzten Arbeitstag beim Kultentwickler haben. Zu den genauen Gründen zum Ausscheiden von Houser ist nichts bekannt. Es wird allerdings gemunkelt, dass Take Two Rockstar Games dazu anhält, mehr Spiele zu entwickeln.

Von Take Two gibt es hingegen eine offizielle Stellungnahme, in welcher man den Weggang von Houser bekannt gibt und sich bei ihm für die Arbeit bedankt.

“After an extended break beginning in the spring of 2019, Dan Houser, Vice President, Creative at Rockstar Games, will be leaving the company. Dan Houser’s last day will be March 11, 2020. We are extremely grateful for his contributions. Rockstar Games has built some of the most critically acclaimed and commercially successful game worlds, a global community of passionate fans and an incredibly talented team, which remains focused on current and future projects.”

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |