Call of Duty: WWII – Systemanforderungen bekannt gegeben

Am kommenden Freitag, den 03. November 2017, wird Activision Call of Duty: WWII für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlichen. Für letztere Version wurden nun die offiziellen Systemanforderungen bekannt gegeben, welche ihr weiter unten einsehen könnt. Außerdem wurden weitere Besonderheiten der PC-Fassung genannt, wozu unter anderem die Unterstützung von Multi-Monitoren, native 4k-Auflösung, HDR, Steam-Sammelkarten, variable Framerate (bis zu 250 Frames), Controller-Unterstützung, anpassbare Maus- und Tastatur-Steuerung, Support von FreeSyn und GSyn sowie erweiterte Sichtfeld-Optimierungen gehören.

Minimum

  • Betriebssystem: Windows 7 64-Bit oder aktueller
  • Prozessor: Intel Core i3 3225 mit 3,3 GHz oder AMD Ryzen 5 1400
  • Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 660 mit 2 GB VRAM / GTX 1050 oder ATI Radeon HD 7850 mit 2 GB VRAM / AMD RX 550
  • DirectX Version 11.0-kompatible Grafikkarte
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Festplatte: 90 GB Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel
  • Netzwerk: Breitbandverbindung

Empfohlen

  • Betriebssystem: Windows 7 64-Bit oder aktueller
  • Prozessor: Intel Core i5-2400 oder AMD Ryzen R5 1600X
  • Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTX 970 / GTX 1060 mit 6 GB VRAM oder AMD Radeon R9 390 / AMD RX 580
  • DirectX Version 11.0-kompatible Grafikkarte
  • Arbeitsspeicher: 12 GB RAM
  • Festplatte: 90 GB Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX-kompatibel
  • Netzwerk: Breitbandverbindung
Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: