+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Hot News

Bericht: Remake zu The Last of Us in Arbeit; Naughty Dog arbeitet wieder an Uncharted

Jason Schreier von Bloomberg hat heute einen umfangreichen Bericht mit der aktuellen Ausrichtung von Sony PlayStation veröffentlicht. Aus diesem lassen sich viele interessante Informationen lesen. Eines vorweg: Schreier gilt als gut unterrichteter Journalist mit vielen Quellen innerhalb der Branche. Dennoch sollte man alles nachfolgende mit Vorsicht genießen, da nichts offiziell bestätigt ist. Laut Schreier befindet

Hot News

PlayStation Now mit Marvel’s Avengers, Borderlands 3 & The Long Dark

Diesmal hat sich Sony ganz schön Zeit genommen, um die kommenden Titel im Lineup von PlayStation Now zu nennen. Dafür hat es das Programm im April von Sonys Streaming-Dienst aber umso mehr in sich. Zumindest finden sich mit Borderlands 3 und Marvel´s Avengers gleich zwei große Namen im Portfolio, die ab dem heutigen Dienstag, den

Hot News

PlayStation Plus-Titel im April für PS4 und PS5

Mircosoft hat gerade für ihren Xbox Games with Gold Service die Gratisspiele bekannt gegeben. Vikings: Wolves of Midgard, Truck Racing Championship, Dark Void und Hard Corps: Uprising werden für die Xbox One sowie Series S/X für Abonnenten verfügbar sein. Jetzt zieht Sony nach. Ab dem 6. April 2021 dürfen sich PlayStation Plus-Mitglieder auf die Spiele

Hot News

Sony verschenkt in diesem Frühjahr 10 weitere kostenlose Spiele, darunter Horizon Zero Dawn

Der Publisher Sony hat angekündigt, im Rahmen seiner Play at Home-Initiative in diesem Frühjahr, 10 weitere kostenlose Spiele zu verschenken. Neun PlayStation 4- und PlayStation VR-Titel werden später im März zum kostenlosen Download bereitstehen, gefolgt von Horizon Zero Dawn für eine begrenzte Zeit, die ab Mitte April 2021 starten soll. Abzû, Enter the Gungeon, Rez


Blogparade – Vom Zocker zum Blogger

Wie lange ist es her, als ich mein erstes Videospiel erblickt habe?! Es war geschätzt 1991 und ich sah den grandiosen Mega Man auf dem NES. Nach all der verstrichenen Zeit kann ich nicht mehr sagen, ob es Teil 1, 2, 3 oder gar 4 war, denn jene Ableger gab es dato bereits. Aber ich weiß, wie mich die Begeisterung übermannte und ich das anstehende Weihnachtsfest mit dem Wunsch nach einem NES ausschmückte. Und so sollte es auch sein. Mit Mario Bros. und meinem eigenen Nintendo Entertainment System konnte mein Werdegang beginnen. Mega Man selbst geriet seinerzeit nie in meinen Besitz, denn leider waren die finanziellen Mittel meiner Mutter recht knapp und so gingen nur wenige Titel in meinen Besitz über. Granaten (Ironie an) wie Kung Fu, Hook und Captain Planet wurden daher rauf und runter gespielt. Ferner kam dann Super Mario Bros. 3 hinzu und zog mich endgültig in den Bann der Videospiele.

 

Alles hat mal einen Anfang

Das erste Game, das ich erblickte

Die Reise sollte aber erst mit dem NES beginnen und mit dem Snes, dem N64 und der Wii fortgesetzt werden. Gerade das Snes und N64 raubten mir viel Zeit und ließen die ein oder andere Hausaufgabe in den Hintergrund rücken. Mit Star Fox eroberte ich den Weltraum, mit Wave Race die Meere, mit Zelda Hyrule und mit Sim City legte ich den Grundstein meiner ersten Stadt. Was für eine Tragweite Games hatten, wurde mir nun immer mehr bewusst und auch Freunde sowie Klassenkameraden teilten diese Leidenschaft. So kam ich mit immer weiteren Titeln in Berührung und stellt fest, was alles möglich ist. Zudem stand der Besuch zu Zeiten des Super Nintendos bei mir Schlange, um im Multiplayer virtuellen Prügel zu verteilen. Hierzu fungierten Spiele wie Street Fighter 2 Turbo, Power Rangers The Movie oder Batman. Ab 1997 und mit meinem N64 rückten die Titel, die einen Multiplayer hatten immer mehr in den Hintergrund. Stattdessen investierte ich meine Zeit in Games wie Blast Corps, The Legend of Zelda: Ocarina of Time, Lylat Wars oder Super Mario 64.

Gleichzeitig verlegte ich einige Spielstunden auf den PC und metzelte mich mittels Diablo 2 wochenweise durch die interaktiven Welten. Nach dem RPG bzw. JRPG hatte ich nun ein neues Lieblings-Genre für mich entdeckt. Dies war auch der Zeitpunkt, wo ich langsam über Nintendo hinaus die wunderschöne Welt der Videospiele erblickte. Was der Nintendo DS und die Wii nicht mehr abdecken konnten, wurde von meiner Xbox 360 übernommen. Natürlich war es die Zeit, in der ich bereits selbst die Arbeitswelt bereicherte. Dies merkten insbesondere meine Regale, die immer mehr Platzmangel aufwiesen. Zudem kam ich nun auch mit Spielen in Berührung, die auf den Nintendo Konsolen eher als Mangelware fungierten. Zwar konnten mich Sportspiele und Shooter nie beeindrucken, Rennspiele gaben mir aber wieder neue Facetten des Gamings preis. Nichtsdestotrotz waren die gängigen Nintendospiele wie Mario und Zelda immer allgegenwärtig.

Und plötzlich war ich mittendrin

Inzwischen besitze ich alle gängigen Konsolen

Mein Wunsch, Spieletester zu werden, war nun nur noch eine Seifenblase. Und die Frage war auch, gab es diese Möglichkeit jemals? Ein paar dumme Zufälle später haben aber dafür gesorgt, dass ich auf einer Internetseite mit Nintendo-Thematiken landete, die unter privater Betreuung lief. Hier wurden Spieletester gesucht und ich konnte mich direkt als Quereinsteiger mit einer Test-Review beweisen. Dann ging alles ganz schnell und innerhalb eines Jahres hatte ich 40 Spiele (inkl. kleinerer Indies) getestet. Intern war aber nicht immer alles rosarot und die Verteilung der Titel sorgte gelegentlich für Unstimmigkeiten. Zwar konnte ich mich nie beschweren, doch das Problem war allgegenwärtig. Und obwohl ich frisch mit einer Wii U meine Freizeit gestaltete und mich viele Testmuster anlachten, wandte ich mich von dem Blog ab und suchte eine Alternative. Diese fand ich schnell und setzte mein Erfahrung mit Tests und News fort. Obwohl ich dort fair behandelt wurde und auch meine Kritiken und Vorschläge Gehör fanden, reichte es mir nicht – ich wollte mehr, etwas eigenes, etwas anderes….

Langsam brachte ich mir nebenbei die Grundzüge eines Programmierers bei. Zwar war PHP für mich ein rotes Tuch, mit Css kam ich aber schnell klar und konnte verschiedene Designs ausprobieren. Natürlich bringt man sich das Progammieren aber nicht binnen weniger Tage bei, wofür andere Jahre brauchen. Nachdem ich in der gesamten Zusammenstellung also immer wieder scheiterte, befasste ich mich mehr mit WordPress und richtete nach und nach alles ein. Dass ich einen Blog nicht gänzlich alleine starten könne, war mir bereits bewusst, doch ich wusste, wo ich Leute herbekommen könnte und dieses Vorhaben klappte glücklicherweise auch. Noch als Silverflames an den Start gegangen, machte der Server ständig zicken. Mit einem anstehenden Umzug wurde zudem ein neues Design und Gamecontrast.de geschaffen. Zwar gibt es drei Jahre nach der Gründung noch immer viele Aufgaben und Veränderungen, doch wir sind auf einem guten Weg.

Und jetzt?

Und plötzlich ist man inmitten von Gaming-Events

Wohin die Reise gehen wird? So recht weiß ich es nicht. Ich habe mir zwar hohe Ziele gesteckt, aber auch recht schnell feststellen müssen, dass die Konkurrenz an jeder Ecke lauert. Doch muss ich auch zugeben, dass durch andere Blogs neue Kontakte entstanden sind, die ich nicht mehr missen mag. Zudem ist es immer wieder eine tolle Sache, bei Presseevents dabei zu sein und irgendwie dazuzugehören. Man sieht Leute, die man durch verschiedene Medien kennt und bekommt einen tollen Einblick, wie es hinter den Kulissen abläuft. Es hat sich eine Welt für mich eröffnet, von der ich vor 20 Jahren noch geträumt habe…

Letztlich habe ich aber auch abseits des Blogs noch immer viel Spaß mit Games und das, obwohl ich schon Mitte 30 bin. Die Leidenschaft ist kein bisschen abgeflacht und ich denke, ich werde mich selbst noch in 20 Jahren mit Games befassen. Ob es dann noch Gamecontrast gibt, kann ich natürlich schlecht abschätzen, aber im Moment interessiert nur das hier und jetzt….

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |