Ape Out – Das „Reactive Music System“ im Detail

Ape Out startete letzte Woche mit großem Erfolg – und einem innovativen prozeduralen Musiksystem, das wesentlich zum unglaublichen Spielgefühl beiträgt. Das prozedurale Musiksystem, das von Harmonix Creative Director und NYU Game Center Associate Professor Matt Boch sorgfältig entworfen wurde, basiert auf 1000 Drum-Performance-Samples, um einen nahtlosen und reaktiven Jazz-Soundtrack zu Ape Out’s hektischer Action zu kreieren.

Keine zwei Durchgänge haben die gleiche Begleitung, da das Spiel den Soundtrack von Moment zu Moment erstellt und die Stimmung und Instrumentierung basierend auf den Sequenzen dieses Bereichs ändert. Um dies besser zu demonstrieren, welche Gewichtung die Akustik hat, gibt es natürlich  ein entsprechendes Video dazu.

Ape Out ist jetzt für Nintendo Switch und PC über apeout.com erhältlich.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |