-->

Alfred Hitchcock – Vertigo erscheint im September

In wenigen Wochen wird Publisher Microids das von Pendulo Studios entwickelte Alfred Hitchcock – Vertigo für Konsolen veröffentlichen. Die Adaption des Filmklassikers wird als narratives Adventure beschrieben, in welchem wir in die Rolle des Schriftstellers Ed Miller schlüpfen. Erscheinen wird der Titel am 27. September 2022 auf PlayStation 4, PlayStation 5 und Nintendo Switch. Im vergangenen Jahr ist das Spiel bereits für PC erschienen. Auf Steam hat Alfred Hitchcock – Vertigo einen sehr positiven Schnitt bei derzeit 119 Rezensionen.

Zum Spiel schreibt der Publisher:

„Ed Miller, ein Schriftsteller, hat den Sturz seines Autos im Brody Canyon in Kalifornien unversehrt überstanden. Im Wrack des Autos wurde niemand gefunden, aber Ed behauptet, er sei mit seiner Frau und seiner Tochter unterwegs gewesen. Er ist von dem Unfall traumatisiert und beginnt, an starken Anfällen von Höhenangst zu leiden. Als er sich deshalb in Therapie begibt, versucht er herauszufinden, was an jenem tragischen Tag wirklich passiert ist. Machen Sie sich auf zutiefst verstörende Recherchen im Innern des menschlichen Verstandes gefasst: Die Wahrheit ist manchmal schlimmer als der Wahn.“

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |