-->

The Last Guardian wird verschoben

The Last Guardian sollte am 25. Oktober exklusiv für PlayStation 4 erscheinen, doch der Termin rückt nun wieder in die Ferne. Grund hierfür, die Entwickler benötigen noch etwas mehr Zeit bei der Behebung der letzten Bugs, denn die Erwartungen sind sehr hoch und so soll das Spielerlebnis in keinster Weise gestört werden. Ein Eintrag mit den Gründen auf dem PlayStation Blog, gibt aber gleichzeitig auch das neue Datum bekannt. Dennach verschiebt sich The Last Guardian glücklicherweise nicht auf das kommende Jahr, sondern bekommt den 7. Dezember 2016 zugeteilt.

Zur Geschichte heißt es: Ein kleiner Junge begegnet eines Tages Trico, einer riesigen und mysteriösen Kreatur. Trotz ihrer großen Unterschiede bauen beide schnell eine tiefe Verbindung auf und werden unzertrennlich. Dadurch gelingt es ihnen, innerhalb der einstürzenden Ruinen mit tödlichen Gefahren zu überleben. Dabei müssen sie zusammenarbeiten und kommunizieren, um die teilweise gewaltigen Hindernisse zu überwinden und auch das ein oder andere Geheimnis zu entdecken.

[slideshow_deploy id=’54829′]

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |