Barrierefreiheit in God of War Ragnarök

Wenn sich Spieler wie Spielerinnen auf die Reise in die neun Reiche von God of War Ragnarök begeben, können sie zahlreiche Elemente entdecken, die das nordische Abenteuer zugänglicher machen. Dafür wurden alle Barrierefreiheitsfunktionen aus God of War von 2018 übernommen und sinnvoll erweitert, sodass God of War Ragnarök mehr als 60 Optionen bietet, das Spiel dem Stil und den Bedürfnissen jedes Spielers anzupassen.

Unter anderem wurden die Benutzeroberfläche neu gestaltet, um mehr Flexibilität und Lesbarkeit zu ermöglichen, die Controller-Zuweisung von Grund auf erneuert sowie weitere Anpassungsmöglichkeiten für Kampf- und Interaktionssysteme hinzugefügt. Außerdem erhielten verschiedene Hilfesysteme und Audiohinweise Einzug in God of War Ragnarök.

Zum heutigen “Global Accessibility Awareness Day” wurde zudem eine Audiosdeskriptionsversion des God of War Ragnarök-Trailers erstellt, welche hier angeschaut werden kann. Der Trailer ist wie gewohnt mit einer Altersfreigabe von 18 Jahren versehen, sodass eine Anmeldung bei YouTube vonnöten ist.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |