Gerücht: Neues Mafia soll im Sizilien zwischen 1890 und 1920 angesiedelt sein

Die Gerüchte um ein neues Mafia werden konkreter. So will Nick Baker von Xbox Era (via Gaming Bolt) erfahren haben, dass das Spiel in Sizilien stattfinden soll und eine Zeitspanne zwischen den Jahren 1890 und 1920 abdeckt. Dabei soll man wohl den Werdegang des jungen Don Salieri verfolgen, den Spielerinnen und Spieler aus dem ersten Spiel der Reihe sicherlich kennen dürften. Klingt alles durchaus sinnig und auch das Setting samt Zeitperiode ist doch mal was anderes, sofern die Gerüchte sich denn bewahrheiten. Laut baker soll Mafia 4 (nennen wir es mal so) weniger Open World als vielmehr ein einigermaßen lienares Erlebnis werden.

Als Entwickler des bisher nicht angekündigten Spiels soll erneut Hangar 13 an Bord sein. Mit dem Studio bzw. deren Mafia 3 hat die Fangemeinde ja so ihre Probleme. Zumindest mit dem Remake des ersten Teils hat sich die Meinung über das Studio unter Fans aber wieder etwas mehr ins positive verlagert. Sind wir also mal gespannt, was hier am Ende bei rauskommt.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |