Weitere Informationen zu Hyrule Warriors

Mit großen Erwartungen fiebern Zelda Fans dem Spin Off – Hyrule Warriors entgegen, das exklusiv für die Wii U erscheinen wird. Leider ist bislang noch der Releasetermin ausstehen, dafür gibt es endlich in Japan ein Datum für das Adventure, das mit dem 14. August 2014 tituliert wird. 

Die Entwicklung erfolgt aber nicht über Nintendo, sondern von Tecmo Koei, was wiederum die Parallelen zu Dynasty Warriors erklärt. Zudem gibt es ein Bild, was darüber aufklärt, worum es in dem neusten Abenteuer mit Link in der Titelrolle geht. Und ja, ihr müsst Prinzessin Zelda retten. Hyrule Warriors bietet aber noch mehr bekannte Figuren aus The Legend of Zelda, wie beispielsweise Impa (unter anderem bekannt aus Ocarina of Time). Als Obermotz stellt sich die Hexe Shia vor, die die Prinzessin entführt hat. Zusätzlich lassen sich in dem Zeitungsausschnitt einige Schergen der bösen Hexe erkennen.

Das Abenteuer führt euch unter anderem durch die Hylianische Steppe und lässt euch zudem auch die Steuerung anderer Protagonisten übernehmen.

Wann wir mit Hyrule Warriors rechnen können ist bislang noch nicht sicher. Nintendo plant den europäischen Markt aber noch 2014 mit dem Titel zu bedienen. Doch nun zum versprochenen Zeitungsausschnitt. 

 

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |