+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Hot News

Shin Megami Tensei V: Vengeance erscheint im Juni + Ankündigungs-Video

Der Publisher ATLUS kündigt Shin Megami Tensei V: Vengeance für die Nintendo Switch, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, Windows und Steam an. Ein Video zeigt ein paar Momente aus dem Spiel und gibt euch einen ersten Vorgeschmack auf das, was ich im Sommer 2024 erwartet. Trailer zum Spiel Shin Megami Tensei

Hot News

Medienberichte: Nintendo verschiebt Launch der neuen Switch auf 2025

Noch ist sie nicht einmal offiziell angekündigt, dennoch soll sie schon bald der Öffentlichkeit vorgestellt werden: die neue Switch bzw. der Nachfolger der erfolgreichsten Konsole, die Nintendo jemals veröffentlicht hat. Mehrere Insider berichteten bereits vor einer Weile, dass Nintendo offenbar eine Enthüllung für März 2024 vorsieht und eigentlich sollte die neue Konsole auch noch im

Hot News

Final Fantasy XVI – Der erste DLC ist bereits jetzt verfügbar

Bei den Game Awards gab es eine große Überraschung. Anstatt nur Informationen zu den DLCs für Final Fantasy XVI zu veröffentlichen, wurde bekannt gegeben, dass der erste DLC „Echoes of the Fallen“ ab sofort erhältlich ist. Der zweite „The Rising Tide“ wird 2024 folgen. Echoes of the Fallen schlägt ein Kapitel noch vor dem Finale auf.

Hot News

Visions of Mana von Square Enix angekündigt

Mit Visions of Mana, dem ersten Haupttitel der Mana-Serie seit über 15 Jahren, enthüllte Square Enix auf den The Game Awards einen brandneuen Teil der beliebten Spieleserie. Visions of Mana kehrt zu den Action-RPG-Wurzeln der Serie zurück und bietet den Spieler und Spielerinnen ein neues Abenteuer mit dem Protagonisten Val, einem Seelenwächter. Er beschützt eine


Tour de France 2022 erscheint Anfang Juni 2022

NACON und Cyanide teilten mit, dass das Radsportspiele Tour de France 2022 am 9. Juni 2022 erscheinen wird. Der kommende Ableger wird für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S sowie PC im Handel erhältlich sein.

Das Videospiel zu einem der meistverfolgten Sportwettbewerbe der Welt kehrt in diesem Jahr mit 14.000 Rennkilometern, verteilt auf vier verschiedene Länder, zurück. Tour de France 2022 verfügt über vier verschiedene Spielmodi und die Fans können insgesamt 26 Teams managen. Die weltbesten Radsportler wie Tadej Pogacar, Mathieu van der Poel, Wout van Aert, Primoz Roglic und David Gaudu stehen unter anderem zur Verfügung, um die 92 Etappen des Spiels zu bewältigen.

Features:

  • Neuer Spielmodus: Tour de France 2022 führt den neuen Modus „Race of the Moment“ ein, in dem die eigenen Ergebnisse online mit anderen Radsport-Begeisterten in wöchentlichen Ranglisten-Herausforderungen verglichen werden können
  • Die neue offizielle Strecke der Tour de France 2022: Wie in den vergangenen Jahren führt die Tour durch Frankreich, dieses Jahr mit Start in Dänemark. Alle 21 offiziellen Etappen der diesjährigen Tour sind im Spiel enthalten, darunter das Zeitfahren in Kopenhagen zu Beginn, dann Lille Métropole bis Arenberg Porte du Hainaut mit seinen Kopfsteinpflasterabschnitten, der steile Hautacam-Anstieg auf der 18. Etappe und die letzte Flachetappe auf der berühmten Avenue des Champs-Elysées in Paris
  • Abwechslungsreichere Rennsituationen: Die künstliche Intelligenz in Tour de France 2022 bietet jetzt eine breitere Palette von Verhaltensweisen, die besser auf die Rennen und Ereignisse zugeschnitten sind. Fans erleben häufiger frühe Ausreißversuche und können bei Ausreißversuchen besser zusammenarbeiten
  • Primavera-Klassiker: Der neue Klassiker, inspiriert von dem berühmten italienischen Rennen
  • Neue spielbare Teams: Eolo-Kometa Cycling Team, Caja Rural-Seguros RGA und Uno-X Pro Cycling Team sind zum ersten Mal im Spiel dabei
  • Zwischenfälle im Rennen: Radsport-Fans haben die Möglichkeit, Stürze und Krankheiten zu aktivieren oder zu deaktivieren sowie die Häufigkeit festzulegen, wenn sie aktiviert sind.  Die Konsequenzen hängen von der Schwere des Vorfalls ab
  • Rennvorbereitung: Dieses neue System wählt nach dem Zufallsprinzip fünf Radfahrer aus, die gut vorbereitet sind, und fünf andere, die möglicherweise unterdurchschnittlich abschneiden könnten. Das neue System soll die Radsport-Fans dazu ermutigen sowohl die Konkurrenz als auch das eigene Team genau im Auge zu behalten
  • Realistischere Kopfsteinpflasterabschnitte: Bei Fahrten auf diesem schwierigen Untergrund zittert die Benutzeroberfläche, um die Situation der Radfahrer realitätsnah darzustellen. Dadurch wird die Trouée d’Arenberg auf eine völlig neue Art und Weise erlebt
Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: