+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Hot News

Shin Megami Tensei V: Vengeance erscheint im Juni + Ankündigungs-Video

Der Publisher ATLUS kündigt Shin Megami Tensei V: Vengeance für die Nintendo Switch, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, Windows und Steam an. Ein Video zeigt ein paar Momente aus dem Spiel und gibt euch einen ersten Vorgeschmack auf das, was ich im Sommer 2024 erwartet. Trailer zum Spiel Shin Megami Tensei

Hot News

Medienberichte: Nintendo verschiebt Launch der neuen Switch auf 2025

Noch ist sie nicht einmal offiziell angekündigt, dennoch soll sie schon bald der Öffentlichkeit vorgestellt werden: die neue Switch bzw. der Nachfolger der erfolgreichsten Konsole, die Nintendo jemals veröffentlicht hat. Mehrere Insider berichteten bereits vor einer Weile, dass Nintendo offenbar eine Enthüllung für März 2024 vorsieht und eigentlich sollte die neue Konsole auch noch im

Hot News

Final Fantasy XVI – Der erste DLC ist bereits jetzt verfügbar

Bei den Game Awards gab es eine große Überraschung. Anstatt nur Informationen zu den DLCs für Final Fantasy XVI zu veröffentlichen, wurde bekannt gegeben, dass der erste DLC „Echoes of the Fallen“ ab sofort erhältlich ist. Der zweite „The Rising Tide“ wird 2024 folgen. Echoes of the Fallen schlägt ein Kapitel noch vor dem Finale auf.

Hot News

Visions of Mana von Square Enix angekündigt

Mit Visions of Mana, dem ersten Haupttitel der Mana-Serie seit über 15 Jahren, enthüllte Square Enix auf den The Game Awards einen brandneuen Teil der beliebten Spieleserie. Visions of Mana kehrt zu den Action-RPG-Wurzeln der Serie zurück und bietet den Spieler und Spielerinnen ein neues Abenteuer mit dem Protagonisten Val, einem Seelenwächter. Er beschützt eine


Top 5 – Persönliche Vorschau auf 2024

Das neue Jahr und damit auch unser 10 jähriges Jubiläum wollen wir mit den Top 5 und einer persönlichen Vorschau auf das Gamingjahr 2024 werfen. Natürlich können wir nur von den aktuellen Ankündigungen ausgehen. Sicherlich wird das frisch eingeläutete Jahr noch wesentlich vielfältiger und aufregender. Daher werden wir sicherlich noch eine weitere Top 5 in der Mitte des Jahres veröffentlichen, die weitere Bestätigungen für 2024 einbezieht. Doch nun erst einmal zu den Games, die in diesem Jahr erscheinen sollen und schon jetzt vielversprechend sind.

South Park – Snow Day

Nach South Park: Der Stab der Wahrheit und South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe schlagen die South Park Digital Studios mit einem brandneuen kooperativen 3D-Spiel das nächste Kapitel auf. In South Park – Snow Day begleitet ihr Cartman, Stan, Kyle und Kenny in dreidimensionaler Pracht, um den magischsten Tag im Leben eines jeden Kindes zu erleben. Denn ein heftiger Schneesturm hat die Stadt ins Chaos gestürzt und sorgt für einen Schulausfall.

In stürzt euch in South Park – Snow Day mit bis zu drei Freunden ins Abenteuer oder spielt das Rollenspiel alleine mit verbündeten Bots. Gemeinsam kämpft ihr euch durch die verschneite Stadt South Park. Actiongeladene Kämpfe gegen verfeindete Fraktionen in einer brandneuen Story sollen in der neusten Adaption der Kultserie wieder für hohen Spielgenuss sorgen. Ausgerüstet mit einzigartigen Waffen und verheerenden, aufrüstbaren Spezialfähigkeiten geht es in dem neuen Abenteuer um nichts Geringeres als die Rettung der Welt – oder vielleicht doch nur um einen schulfreien Tag!?!

Metaphor: ReFantazio

2024 wird ein spannendes Jahr für Rollenspiele aus Japan und feuert gleich innerhalb der ersten drei Monate mit Like a Dragon: Infinite Wealth, Persona 3 Reload und Final Fantasy VII Rebirth drei potenzielle Hochkaräter und Anwärter auf das Spiel des Jahres heraus. Als großer Genre-Fan reibe ich mir die Hände und könnte euch an dieser Stelle etwas zu den genannten Titeln sagen und warum ich mich auf sie freue, möchte aber den Fokus lieber auf ein viertes Spiel lenken: Metaphor: ReFantazio. Hierbei handelt es sich um die neueste IP von Atlus (Persona, Shin Megami Tensei). Die japaner werkeln bereits seit vielen Jahren an dem Spiel, welches verspricht ein Persona im klassischen Fantasy-Setting zu werden. Mit an Bnord sind so ziemlich alle großen Namen von Persona und Co. Alleine das ist schon Grund genug für mich, gespannt zu sein. So richtig viel weiß man aktuell noch nicht, auch wenn es einen einigermaßen ausführlichen Trailer gibt. Dieser verspricht in der Tat weniger eine Revolution, als vielmehr ein Setting-Wechsel. Aber ganz ehrlich: Wenn man hier einigermaßen auf dem Niveau eines Persona 5 operiert, dann hat Metaphor: ReFantazio das Zeug ein richtig gutes Ding zu werden.

Elden Ring: Shadow of the Erdtree

Elden Ring

Ob die bereits 2022 angekündigte Elden Ring Erweiterung 2024 kommt, ist noch nicht bestätigt, aber vielleicht kann ich mit meiner Hoffnung und Vorfreude auf Shadow of the Erdtree ein bisschen die Spiele-Götter positiv stimmen. Ich freue mich riesig auf den DLC, der ersten Aussagen von FromSoftware Mitarbeitern groß zu werden scheint und wohl in eine Bloodborne-Richtung gehen wird (was auch immer das heißen soll?!). Elden Ring ist für mich eines der besten Spiele aller Zeiten und es gibt kaum ein Studio, dem ich aktuell derart vertraue, wie FromSoft. Neue Klassen, neue Waffen und Gegner, vor allem eine neue Rahmenhandlung und Gebiete: das sind die Dinge, auf die ich es abgesehen habe und die mich hoffentlich (aber da mache ich mir eigentlich keine Sorgen) wieder für Dutzende Stunden zurück in das düstere Fantasy-Abenteuer ziehen werden.

Death Stranding 2

Hätte man mich gefragt, ob eine Fortsetzung von Death Stranding wirklich nötig ist, hätte ich dies sicherlich verneint. Auch hier sprechen wir von einem Titel, der zu meinen absoluten Favoriten zählt und der beim Spielen Emotionen in mir ausgelöst hat, die ich selten bei einem Videospiel gefühlt habe. Abseits der zugegebenermaßen verworrenen Geschichte, hat mir aber auch das Kern-Gameplay viel Spaß gemacht. Ja, ich habe es genossen Norman Reedus durch die wunderschöne Postapokalypse zu lenken, mich mit schwierigen Terrain auseinanderzusetzen, eigene Routen zu finden und die Welt nachhaltig mit Konstruktionen für mich und andere Spielerinnen und Spieler zu ändern. Was genau Hideo Kojima und sein Team nun in der Fortsetzung machen werden, ob sie den gleichen spielmechanischen Ansatz verfolgen oder etwas neues machen? Das muss man sehen. Aber Kojima hat bei mir nun mal einen Freischein, enttäuscht hat mich der kreative Kerl noch nie.

Final Fantasy VII Rebirth

Ein Spiel gehört auf jeden Fall in die Spielsammlung 2024. Final Fantasy VII Rebirth setzt die Geschichte von Final Fantasy VII fort. Der zweite Teil des Remakes hat sich dafür auch einen ganz besonderen Tag ausgesucht. Am 29. Februar 2024 wird das Spiel veröffentlicht und zeigen, ob man der Originalstory treu bleibt, oder andere Wege einschlägt. Natürlich geht die Suche nach Sephiroth weiter. Dabei erkundet ihr die wunderschönen und weitläufigen Regionen der Welt und entdeckt völlig neue Gebiete wie aber auch Monster, die sich euch in den Weg stellen. Auf das Widersehen mit Cloud, Tifa, Barett und Aerith werden sich nicht nur Final Fantasy Fans freuen. 

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: