Power Rangers: Battle for the Grid Super Edition – Launch-Trailer zeigt Rangers und Street Fighters

Im Laufe der Geschichte der Power Rangers, hatte die Serie einige Stargäste. Zumeist wurden diese Crossovers genutzt, um neue Serien zu promoten. In der Welt der Videospiele läuft dies anders. Hier werden gerade Videospiel Ikonen genutzt, um Power Rangers: Battle for the Grid auferstehen zu lassen. Im Jahr 2019 erschien das Beat’em’up mit einem kleinen Kader an Rangers und deren Feinde. Ferner wurden die Charaktere mit DLCs erweitert, die jedoch auch kosteten. Nun ist das Power Rangers: Battle for the Grid – Super Edition erhältlich, welches nicht nur alle Charakter-Packs inbegriffen hat, sondern zwei ganz besondere Rangers ins Debüt schickt. Tatsächlich sind nämlich Ryu und Chun-Li nun mit von der Partie, die sich in Power Rangers verwandeln können. Ein Trailer zeigt beide frisch gekürten Superhelden in Action.

Super Edition Trailer

Mit allen eingebrachten Seasons gibt es nun insgesamt 23 Power Rangers und Gegner. Dabei handelt es sich auch nicht nur um die Mighty Morphin Power Rangers aus dem Jahre 1993. Stattdessen sind viele Staffeln berücksichtigt, die auf ihre besten Kämpfer zählen. Gleichzeitig bietet die Power Rangers: Battle for the Grid – Super Edition ein paar interessante Skins, die die alten Zeiten optisch wieder auflegen lassen. 

Inbegriffen in der Super Edition

  • Ryu, Crimson Hawk Ranger
  • Chun-Li, Blue Phoenix Ranger
  • Angel Grove Class of 93 skins for both characters
  • The base Power Rangers: Battle for the Grid game
  • Season One Pass
  • Season Two Pass
  • Season Three Pass
  • Street Fighter Pack
  • 4 Bonus Character Skins

Verfügbar ist die Edition für PlayStation 4/5, Xbox One sowie Series S/X wie auch Nintendo Switch und PC. Mehr zum ursprünglichem Spiel verrät unser Review.

Power Rangers: Battle for the Grid REVIEW

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner: