Nintendo Präsident Satoru Iwata kürzt eigenes Gehalt!

Aufgrund der finanziellen Misslage von Nintendo hat Nintendo Präsident Satoru Iwata nun sein eigenes Gehalt um 50% gekürzt. Ja ihr habt richtig gehört SEIN EIGENES GEHALT.  Jedoch lies er nicht nur sein Gehalt kürzen nein auch der berühmt Berüchtigte Shigeru  Miyamoto muss nun mit 30% weniger auskommen. Des weiteren müssen auch weitere höherrangige Nintendomitarbeiter mit weniger Lohn auskommen.

An sich ist das keine Selbstverständlichkeit, dass ein President sein eigenes Gehalt kürzt und das auch noch um 50%, jedoch ist die derzeitige Firmenlage vor allem auf die Entscheidungen der Führungspositionen zurückzuführen. Nach einer fünfmonatigen Beobachtung der Sachlage und die Führungspostionen gute Arbeit gemacht haben, bekommen sie wieder ihr normales Gehalt.

Hättet ihr je gedacht, dass Iwata sein eigenes Gehalt kürzt?

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |