+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Hot News

Auslieferung des Steam Deck verspätet sich um 2 Monate

Vorbesteller des Valve Steam Deck haben sicherlich heute eine Nachricht im email-Fach gehabt. Es scheint wie verhext zu sein, aber auch der Handheld hat Lieferprobleme und wird nicht unter dem Weihnachtsbaum liegen. Wieder werden Engpässe von Materialien genannt, was sich bei der PlayStation 5 bereits schon seit einem Jahr zieht. Auch Nintendo räumt ein, nicht

Hot News

Elden Ring – Das erste Gameplay ist da

Im Rahmen eines Live-Streams haben FromSoftware und Bandai Namco einen ersten, tiefer gehenden Einblick in das Gameplay von Elden Ring gegeben. Über eine Laufzeit von über 15. Minuten hat man nahezu alle wichtigen Felder des Spiels abgeklappert. Spannend war vor allem der Blick auf die offene Welt, quasi eine Premiere für FromSoftware. Zwar haben schon

Hot News

Es geht weiter mit The Dark Pictures Anthology: The Devil in Me

Mit The Dark Pictures Anthology: House of Ashes sollte eigentlich die zuerst als Trilogie geplante Reihe einen Abschluss finden. Doch es geht weiter. Am Ende von House of Ashes gibt es nämlich erneut einen Teaser, der einen weiteren Teil verspricht. Bereits in Little Hope wurde das nachfolgende Spiel enthüllt. Mit The Dark Pictures Anthology: The

Hot News

Stranger of Paradise – Veröffentlichungsdatum bekannt

Stranger of Paradise Final Fantasy Origin erscheint offiziell am 18. März 2022 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und über den Epic Games Store für PC. Es beschreitet völlig neue Wege für die FF-Reihe und spricht sowohl bestehende Fans als auch neue Spieler wie Spielerinnen an. Den Trailer zur Ankündigung zur


„Indieliebe“ KW 1 PLAYER’S VOICE

Schon die zweite Ausgabe in diesem Jahr! Heute wollen wir mal schauen, was sich in der ersten Januarwoche so getan hat auf dem Spielemarkt. 8 Titel sollen hierbei ihre Erwähnung finden, darunter 4 kostenlose Spiele! Ich war ziemlich gespannt auf die Neuveröffentlichungen und ihr seid es hoffentlich jetzt auch.

Crowalt: Traces of the Lost Colony

Den Anfang macht ein Mystery-Abenteuer, in dem ihr auf Ermittlung geht: Crowalt: Traces of the Lost Colony. In altbekannter Point&Click-Manier reist ihr auf die Insel Crowalt. Auf der sollt ihr herausfinden, was vor etwa 150 Jahren mit einer Gruppe von Menschen geschah, die auf ihrem Weg nach Amerika auf mysteriöse Weise verschwand. Ihr steuert dabei den jungen ehrgeizigen Abenteurer Hugh Radcliff. Ein liebevoll gestaltetes Tagebuch wird dabei stets um neue Erkenntnisse ergänzt, die ihr während eurer Mission gewinnt und auch wichtige Ereignisse hält Hugh handschriftlich und mit selbstgemalten Zeichnungen darin fest.

Auf eurem Abenteuer begegnen euch mitunter Piraten, die für den einen oder anderen Lacher zu haben sein sollen. Ferner dürft ihr euch das Vertrauen der Ureinwohner der Insel verdienen und so vielleicht der Lüftung des Geheimnisses näher kommen.

Meteor Volleyball!

Beginnen wir mit den kostenlosen Titeln! Und den Anfang macht sogleich Meteor Volleyball!, wo ihr einen der vielen Roboter steuern dürft, die die Erde vor den herabfallenden Gesteinen aus dem All retten sollen. Wie der Name des Spiels vermuten lässt, handelt es sich hierbei um Movements aus dem gleichnamigen Sport Volleyball, durch die ihr die glühend heißen Meteore direkt zurück in die unendlichen Weiten befördert. Fehler enden jedoch dramatisch, denn landet eines der Gefälle, liegt euer Haus in Schutt und Asche! Also dranbleiben!

You Will (Not) Remain

„Bleiben Sie zuhause. Bleiben Sie in Sicherheit. Lassen Sie Niemanden herein.“ – Eine interaktive Geschichte à la Lovecraft zeigt die Auswirkungen völliger Isolation über eine lange Zeit. Abgesehen von Lambshank, dem kleinen Hund an unserer Seite, sind wir völlig allein. Die Welt, die man einst kannte, gerät in Vergessenheit und man fragt sich langsam aber sicher: Was ist noch real? Und was davon nur Einbildung? Letztendlich bleibt man einsam zurück in jener Geisterstadt.

You Will (Not) Remain wurde von Bedtime Phobias im Rahmen der Women Game Jam 2021 in nur 48 Stunden entwickelt und steht auf Steam seit vorgestern zum Download bereit. Und wer sich gerne mit der menschlichen Psyche beziehungsweise Traumata wie etwa Angst, Schizophrenie oder Isolation befasst, sollte dem einstündigen Narrativ eine Chance geben.

At Home Alone Final

Ein Problem, mit dem viele Familien zu kämpfen haben, wenn beide Eltern berufstätig sind. Ganz besonders Allerziehende finden oft keine andere Möglichkeit, als ihr Kind zuhause zu lassen. Und was so ein Kind in seiner Einsamkeit alles tut oder mit welchen Situationen es konfrontiert wird, will das Spiel At Home Alone Final näher bringen.

Die Story kommt bei den meisten Spielern bislang gut an, lediglich die Übersetzung wird teilweise kritisiert.

Owlone in the Woods

Ein letzter kostenloser Titel heute begegnet uns mit einem wahren Wortspiel und nennt sich Owlone in the Woods. Dabei steuern wir – wie soll es auch anders sein nach dieser Einleitung – eine Eule! Als jene suchen wir unsere verloren gegangenen Jungen und bringen diese zurück in das heimische Nest.

Der 2D-Präzisionsplattformer unterstützt dabei sowohl die Navigation mit der Tastatur als auch mit dem Controller.

Midnight Legends

Nicht mehr kostenlos, aber dafür inklusive kostenloser Demo! Ein Rennspiel der alten Schule im Arcade-Stil führt uns in die Lichter der Stadt. Midnight Legends nennt sich der Racer. Hier fahrt ihr, um Geld sowie Ehre zu verdienen. Mit eurem Verdienst dürft ihr schließlich euer Auto upgraden und seid somit auf dem besten Weg, zur Nummer 1 in Midnight City zu werden!

PINK ELEPHANT

So richtig retro im TV-Röhren-Look wird es in PINK ELEPHANT! Hier sollt ihr Raum für Raum von den Gegnern befreien, um so zur nächsten Ebene voranzuschreiten. Insgesamt 15 Level wollen gemeistert zu werden. Und danach wartet zur Belohnung ein neuer Game-Modus.

Bis morgen Abend bleibt PINK ELEPHANT! noch um satte 40% reduziert. Danach wird der Titel mit einem Preis von knapp 21 Euro leider etwas weniger erschwinglich. Doch ob es sich lohnt, das kann letztendlich nur der Spieler selbst beurteilen.

Slaughter Cannon

Wer gerne mit den Gesetzen der Physik spielt, könnte mal einen Blick auf das Puzzle-Game Slaughter Cannon werfen. Hier fahrt ihr schwere Geschütze auf, um allerlei Architekturen in Trümmer zu legen. Die Stärken des Titels liegen dabei eindeutig in seiner Simplizität sowie der hellen freundlichen Grafik. Für manchen Herausforderer könnte Slaughter Cannon aber auch etwas zu simpel sein. Also auch hier gilt: ob es sich loht, entscheidet ihr letztendlich als Spieler.

Zumindest bekommt ihr noch bis zum 12. Januar 40% Ermäßigung auf den Titel und zahlt somit lediglich 5,39 Euro.

Und damit war es das auch schon für heute. Habt ihr den einen oder anderen Titel vielleicht schon getestet? Und wie gefallen euch die Vorschläge für die kostenlosen Spiele? Würdet ihr eines davon weiterempfehlen? Oder waren eure Erfahrungen eher nicht so berauschend? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |