Embracer Group (THQ Nordic) kauft 34BigThings, Flying Wild Hog, Zen Studios und mehr

Die Embracer Group, die Elterngesellschaft von THQ Nordic, ist mal wieder auf Einkaufstour gegangen und hat sich gleich 13 Unternehmen, darunter 11 Spieleentwickler, einverleibt. Und darunter finden sich einige durchaus klanghafte Namen, wie etwa Flying Wild Hog (Shadow Warriors), die Zen Studios (Pinball FX), 34BigThings (Redout), Coffe Stain North (Goat Simulator).

Die komplette Liste der aufgekauften Unternehmen liest sich wie folgt:

34BigThings, A Thinking Ape Entertainment, Coffee Stain North, Flying Wild Hog, IUGO Mobile Entertainment, Mad Head Games, Nimble Giant Entertainment, Purple Lamp Studios, Quantic Lab, Silent Games, Snapshot Games, Sandbox Strategies und Zen Studios.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |