Analyst schätzt 1,5 Millionen Downloads für Super Mario Run

Der Analyst Serkan Toto schätzt laut der Seite www.deraktionaer.de, dass die iOS-App „Super Mario Run“ etwa 1,5 Millionen mal runtergeladen werden wird. Toto ist demnach der Ansicht, dass Super Mario Run ein noch größerer Erfolg werden kann, als Pokémon Go.

Den sehr hohen Schätzwert von 1,5 Millionen Downloads begründet der Analyst damit, dass Nintendos Maskottchen Super Mario eine sehr bekannte Videospielfigur sei. Er gibt aber auch zu bedenken, dass die kostenlosen Inhalte der App überzeugen müssen, um hohe Zahlen zu generieren.

Laut Statista werden im Monat durchschnittlich 9,4 Dollar für In-App-Käufe in Gaming-Apps ausgegeben. Das bedeutet, sollten die geschätzten 1,5 Millionen Downloads tatsächlich erfolgen, stünde ein Umsatz von 14,1 Milliarden Dollar an.

Bevor jetzt alle ihr letztes Hemd für Nintendo-Aktien geben, bedenkt Folgendes: Die Zahlen beruhen auf einer einzelnen, sehr hoch gegriffenen Schätzung. Zudem muss Nintendo alle Gewinne im Bereich Mobile-Gaming mit Apple, Google und DeNA teilen. Derzeit steht Nintendos Aktie bei 234,00€.

Facebook
Twitter

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |  Retrogamingcrew  |